Entsendung von ausländischen Betreuungskräften nach Deutschland

asd

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 31. März 2022 findet in Krakau die Konferenz zum Thema: „Entsendung von ausländischen Betreuungskräften nach Deutschland“

Ort: Krakau, Hotel Conrad*****

Konferenz: 11.00-14.00

B2B Treffen - deutsche Vermittler und polnische Pflegeagenturen 14.00-16.00.

Programm der Konferenz:

  • Entsendung versus direkte Beschäftigung von ausländischen Betreuungskräften in Deutschland
  • Vergleichende Analyse (Kosten, Risiken udglm.) von diversen Geschäftsmodellen in der häuslichen Betreuung
  • Rechtliche Aspekte der legalen Entsendung
  • Sozialversicherungen: A1
  • Sozialversicherungen und Steuern: Kalkulation der Kosten der Entsendung
  • Dokumentation
  • Angekündigte Reform des deutschen Pflegesystems – wie die Gewinnmargen erhöht werden können
  • DIN SPEC 33454 für deutsche Vermittler und für polnische Pflegeagenturen
  • Optimales Modell: Legale Entsendung (A1) + hohe Nettovergütung der Betreuungskraft + hohe Gewinnmarge der Pflegeagentur = moderate Kosten für den Pflegebedürftigen
  • Entsendung von anderen EU-Staatsbürgern (BG, RO, LT udglm.) durch polnische Pflegeagenturen
  • Einsatz und Entsendung von Nicht-EU-Staatsbürgern (UA, BY udglm.) in Deutschland: Präsentation der rechtlichen Rahmenbedingungen und von offiziellen Stellungnahmen deutscher Behörden.
  • Schulungen von Betreuungskräften gem. DIN SPEC 33454 – www.PflegeInstitut.eu & www.InstytutOpieki.eu
  • Gründung einer polnischen Pflegeagentur
  • Kauf einer polnischen Pflegeagentur
  • Gründung von Pflegeheimen in Polen

 Referent:

Tomasz Major

Geschäftsführender Partner in Brighton&Wood | European Employment Lawyers & Advisors | Warschau – Krakau – Oppeln – Rosengarten (Ostpreussen)

Präsident der Polnischen Arbeitgeberkammer IPP, Präsident des Schiedsgerichts bei der IPP.

Autor von über 200 Publikationen zum Thema Entsendung.

Die Kanzlei Brighton&Wood berät seit 2014 führende polnische Pflegeagenturen sowie führende deutsche Vermittler.

Fachliche Partner der Konferenz sind:

  • Brighton&Wood | European Employment Lawyers & Advisors | Warschau – Krakau – Oppeln – Rosengarten (Ostpreussen) | www.BrightonWood.com
  • ELYSIUM | Buchhaltung – Lohnbuchhaltung – Kostenoptimierung – A1 | Warschau – Krakau – Oppeln | www.Elysium-Europe.eu

und

  • GlobalEmployment | 24-Stunden-Pflege aus Osteuropa | Beratung für Pflegevermittler | Berlin | www.GlobalEmployment.eu

Für deutsche Vermittler werden in Berlin (GlobalEmployment | 24-Stunden-Pflege aus Osteuropa | Beratung für Pflegevermittler | Berlin | www.GlobalEmployment.eu) folgende Dienstleistungen erbracht:

DIN SPEC 33454

  • Beratung für deutsche Pflegevermittler
  • Musterdokumentation gemäß DIN SPEC 33454
  • DIN SPEC 33454-konforme Modelle der Zusammenarbeit mit ausländischen Dienstleistungserbringern
  • Audit des polnischen Dienstleistungserbringers gemäß DIN SPEC 33454

Gründung einer Pflegeagentur in Polen/Entsendung von polnischen Pflegekräften nach Deutschland

  • Geschäftsmodelle
  • Gründung von Pflegeagenturen in Polen
  • Verträge und sonst. Dokumentation
  • Kalkulationen/Kostenoptimierung
  • A1-Formulare
  • Lohnbuchhaltung
  • Finanzbuchhaltung
  • Vertretung in Kontrollverfahren
  • Legale Entsendung von EU-Staatsangehörigen, Entsendung von Nicht-EU-Staatsangehörigen
  • Gründung von Pflegeheimen in Polen
  • Komplettlösungen (Gründung-Verwaltung-Abrechnung)

Audit des polnischen Geschäftspartners

  • Legalität der Entsendung, Entsendefähigkeit
  • Mindestlohn, Arbeitszeit
  • A1, Sozialabgaben
  • Audit des polnischen Dienstleistungserbringers gemäß DIN SPEC 33454

Leistungsspektrum für polnische Pflegeagenturen (polnisch): Kompleksowa obsługa firm delegujących opiekunów do Niemiec | InstytutOpieki.eu

Teilnahmekosten Konferenz in Krakau: 299,00 EUR evt. zzgl. USt.

Übernachtung im Conrad Hotel***** gem. aktueller Preisliste. Anflug aus Frankfurt, München, Dortmund ca. 1h.; Anfahrt A4 oder Zug.

Kontakt Formular

PflegeInstitut.eu

Kooperationspartner des Instituts sind:

  • Brighton&Wood | Büros: Warschau-Oppeln-Krakau-Flugplatz Radzieje (Rosengarten)/Ostpreußen – Der Berater für ausländische Dienstleistungserbringer in der Pflege
  • ELYSIUM | Lohnbuchhaltung, Buchhaltung, Outsourcing für Pflegeagenturen | Büros: Warschau-Oppeln-Krakau | www.Elysium-Europe.eu – Komplettlösungen für Dienstleistungserbringer in der Pflege

Die Tätigkeit des Instituts konzentriert sich auf der praxisnahen wissenschaftlichen Forschung und Weiterbildung im Bereich der Pflege der alten, kranken und behinderten Menschen in Deutschland durch die Pflegekräfte aus dem Ausland. Das Institut wurde in 2010 gegründet und hat zahlreiche Bücher zum Thema Einsatz ausländischer Pflegekräfte in Deutschland veröffentlicht. Das Institut bietet den ausländischen Pflegeunternehmen und den deutschen Vermittlern die Beratung im Bereich der grenzüberschreitenden Beschäftigung von Pflegekräften an. Weitere Schwerpunkte der Tätigkeit des Pflegeinstituts für ausländische Pflegeagenturen und für deutsche Vermittler sind die Gründung von Pflegeheimen in Polen, Kostenoptimierung bei der Entsendung, Vorbereitung der Musterunterlagen und Musterverfahren nach DIN SPEC 33454, sowie Audits der Dienstleistungserbringer nach DIN SPEC 33454. Das Institut führt auch die Weiterbildungskurse nach DIN SPEC 33454 durch.

Ich bin interessiert an weiteren Informationen über
(Geschäftsmodelle, Verträge und sonst. Dokumentation, Kalkulationen/Kostenoptimierung, A1-Formulare, Lohnbuchhaltung, Finanzbuchhaltung, Vertretung in Kontrollverfahren, Legale Entsendung von EU-Staatsangehörigen/Entsendung von Nicht-EU-Staatsangehörigen, Komplettlösungen (Gründung-Verwaltung-Abrechnung))